Du möchtest Fluktuation reduzieren & Wissen konservieren?

Du möchtest Fluktuation reduzieren & Wissen konservieren?

  • Nutze moderne Technologien um Mitarbeiter aktiv zu unterstützen und Dein Unternehmen als innovativen, attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

  • Ob Onboarding oder Stellenwechsel: Stelle neuen Stelleninhabern das Wissen bereit, welches sie benötigen. Steigere Effizienz und vermeide Frustration.

  • Verhindere, dass kritisches Wissen abfließt. Sichere Wissen so, dass es neuen Kollegen unmittelbar im Arbeitsprozess zur Verfügung steht.

Helfe Deiner Organisation. Damit der digitale Wandel gelingt & Ihr dabei Geld spart.

Software benutzen leicht gemacht

AppNavi führt Deine Anwender in neue Systeme ein, während sie darin arbeiten.

Unser Service wirkt nicht hier

Sondern hier

Wir legen ein Layer über Deine Software. In jedem Moment werden exakt die Informationen bereitgestellt, die benötigt werden, um den nächsten Schritt problemlos auszuführen.

Diese und weitere Spezialisten aus den Bereichen Workplace, Digital Adoption & Change Management setzen auf AppNavi.

Diese und weitere Spezialisten aus den Bereichen Workplace, Digital Adoption & Change Management setzen auf AppNavi.

  • Fluktuation und Veränderungsdynamik aktiv begegnen

    Die Fluktuation von Mitarbeitern ist für viele Unternehmen heute erlebte Realität. Der “War for Talents” steuert sein Übriges dazu bei, dass kontinuierliches On- und Offboarding heute eine wichtige Disziplin in vielen Unternehmen ist.

    Neben zahlreichen Mitarbeiterein- und -austritten kommen Stellenwechsel hinzu. Organisationen werden agiler. Dabei ändern sich Verantwortlichkeiten und Rollen mit zunehmender Geschwindigkeit.

    Herausforderungen

    Verlassen Mitarbeiter ihre Rollen, ist die Konservierung des Wissens von erheblicher Bedeutung. Erfahrung und Kompetenz geht verloren, wenn Wissen nicht adäquat dokumentiert und verfügbar gemacht wird.

    Zudem muss Wissen einfach zugänglich gemacht werden. Idealerweise direkt im Arbeitsablauf des neuen Stelleninhabers – ohne langwierige Dokumentationen und zeitintensive Schulungen.

  • Wissen konservieren

    Dokumentationen haben oft verschiedene Nachteile: Sie sind aufwendig zu erstellen, langwierig zu lesen und unterstützen nicht unmittelbar. Wird Expertenwissen eines Stelleninhabers in Routen konserviert, steht dies neuen Mitarbeitern unmittelbar in der jeweiligen Anwendung zur Verfügung. Über Hotspots oder News kann Wissen ohne konkreten Prozessbezug zusätzlich zugänglich gemacht werden.

    Wissen unmittelbar nutzen

    Wissen das in Routen, News oder Hotspots konserviert ist, steht dem nachfolgenden Stelleninhaber unmittelbar zur Verfügung. Ohne mühsam lesen zu müssen, wird er durch die Live-Anwendung geführt. Sollte eine Stelle zudem in Verantwortungsbereiche geteilt werden, kann das Wissen mittels Segmentierung auf die jeweiligen Rollen verteilt werden.

    • Konserviere Wissen
      Anstelle aufwändiger Dokumentationen können Stelleninhaber ihr Wissen direkt in Routen, News oder Hotspots konservieren. Damit wird das Wissen auch wirklich angewendet. ​
    • Stelle Wissen im Arbeitsablauf bereit
      Das konservierte Wissen findet sich nicht in Dokumentationen wieder, die erst noch gefunden werden müssen. Vielmehr kannst Du es dem Nutzer direkt im Arbeitsablauf bereitstellen.
    • Führe die Nutzer effizient
      Nachfolger profitieren von dem Expertenwissen des Vorgängers, indem sie auf vielfach erprobten Wegen zum Ziel geführt werden.
    • Reduziere Dokumentation
      Viel Wissen ist nutzlos, wenn es in zahllosen Dokumentationen festgehalten wird. Reduziere die Dokumentation mit AppNavi auf das Notwendigste.
Back to top
>