Machine Learning per Mausklick

Der neue AppNavi Algorithmus im Spotlight.

Machine Learning per Mausklick

Machine Learning per Mausklick 1920 1080 Daniel Beckstein

Neue Programmierkonzepte erfordern umdenken

Moderne Softwareanwendungen überbieten sich gegenseitig mit immer umfangreicheren Möglichkeiten. Entwickler und Programmierer greifen dabei tief in die Trickkiste und brechen bekannte Strukturen auf, um dabei selbst nicht den Überblick zu verlieren und immer komplexere Tools einfacher entwickeln zu können. Daraus entstehen sogar neue Trends in der Applikationsentwicklung, wie sich derzeit abzeichnet. Stichwort: Shadow Root bzw. Shadow DOM. Dabei werden Elemente vom eigentlichen Tool abgekapselt und versteckt, um Ressourcen zu sparen.

Sehr zum Nachteil von Digital Adoption Plattformen. Aber warum? Um das zu verstehen, bedarf es einen Blick hinter die Kulissen, also was bei einer Digital Adoption Lösung eigentlich technisch passiert.

Was bei Digital Adoption unter der Haube passiert

Digital Adoption Plattformen, wie AppNavi, durchsuchen, wenn sie bei der Routenerstellung zum Einsatz kommen, den Programmiercode einer Anwendung nach entsprechenden Elementen. Ein solches Element kann ein Button sein, den man klicken soll oder ein Eingabefeld, in dem etwas eingegeben werden muss. Eben der Kern der Führung von Nutzenden durch Applikationen. Bei dieser Elementerkennung sprechen wir von „Suche“.

Durch das Verlagern und sogar Verstecken von Applikationsbausteinen durch Entwickler haben gängige Erkennungs- oder Suchalgorithmen so ihre Schwierigkeiten. Deswegen haben wir unseren Algorithmus komplett überarbeitet und an die neuen Trends angepasst.

Die neue AI-Suche

Die neue AI-Suche ist eine Weiterentwicklung unserer bisherigen Fuzzy Search zur Erkennung von Elementen in entsprechender Software. Kern ist immer noch die Fuzzy Score Theorie, die der Fuzzy Search ihren Namen gab, dennoch verfolgt die neue Suche einen komplett neuen Ansatz und bietet zusätzlich neue Funktionalitäten, wie das maschinelle Lernen (engl.: Machine Learning).

Neben einer neuen Such- und Erkennungslogik von Elementen besteht nun die Möglichkeit, aktiv den Algorithmus zu trainieren. Das bedeutet, dass man sich nicht nur rein auf den Algorithmus verlassen muss, wie genau dieser Elemente im Code erkennt, man kann (bei Bedarf) aktiv über eine eingeblendete Oberfläche Elemente erfassen und die Wahrscheinlichkeit der Identifikation (wird sogar in Prozent angegeben) erhöhen und das einfach per Mausklick ohne Programmierkenntnisse. Bei AppNavi nennt sich das dann „Capture aktualisieren“

Die Implementation der neuen Suche bedeutet nicht, dass die Fuzzy Search abgelöst wird. Ganz im Gegenteil! Die AI-Search wird hinzugefügt und man hat im System die Möglichkeit zwischen beiden Optionen zu wählen. Einfach gesagt: Wähle die Suche, die am besten funktioniert, für das erwünschte Ergebnis.

Dadurch, dass die AI-Suche im Vergleich zur Fuzzy Search einer anderen Ideologie folgt und damit weniger Daten durchforsten muss, ist die Funktionalität auch wesentlich schneller geworden. Win-Win – mal wieder.

Das unterstützt vor allem auch Competence Center, also einzelne Personengruppen, die eine Vielzahl von AppNavi unterstützten Applikationen betreuen und unzählige Routen erstellen. Mit der AI-Suche wird die Erstellung noch einfacher und vorrangig nachhaltiger, da die Inhalte damit wesentlich flexibler auf Änderungen reagieren.

Funktionsweise der neuen AI-Suche

Der Funktionalität der neuen AI-Suche fügt sich nahtlos in die bewährte AppNavi-Oberfläche ein.

> Eine Route wird wie gewohnt über die AppNavi Extension und den entsprechenden Hotkeys aufgenommen.
> Es empfiehlt sich immer einen kurzen Test mit der Routenvorschau zu durchlaufen. Wenn dann eine Abweichung festgestellt wird, kommt die neue Lernmethodik zum Einsatz.
> Im Routeneditor kann das entsprechende Element mit der AI-Suche nochmal präzisiert werden, um die Wahrscheinlichkeit der Identifikation zu erhöhen. Alternativ kann manuell (per Regler) zwischen Text oder Position gewählt werden, je nachdem was eher zutrifft. Das kann besonders hilfreich sein, wenn sich Werte in einem System oder Namen an einer Stelle ständig ändern, wie z.B. bei CRMs oder Datenbanken wie ServiceNow oder Salesforce.

Dies garantiert hohe Stabilität der Routen und einen geringen Wartungsaufwand. Damit werden User schnell auf eine Ebene gehoben, das gar kein Fachwissen voraussetzt und die Inhalte durch den Layer zukunftssicherer in die Applikation integriert.

Du möchtest ebenfalls die neue AI-Suche ausprobieren? Dann melde dich gerne bei uns oder teste AppNavi direkt 30 Tage kostenlos.

Kontakt

AppNavi GmbH
+49 89 262 025 490
pr@appnavi.eu
https://appnavi.eu

Du möchtest mehr über Digital Adoption erfahren? Dann lade Dir das kostenlose “Digital Adoption Whitepaper” herunter.

Back to top
>