Sommer Release – Machine Learning im Fokus

Mit Machine Learning entspannt den Sommer genießen.

Sommer Release – Machine Learning im Fokus

Sommer Release – Machine Learning im Fokus 1920 1080 Daniel Beckstein

Neues Quartal – neues Produktupdate. Der Sommer hält endlich richtig Einzug und beschert uns mit kräftigen Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen. Einige bereiten sich ja schon auf die Sommerferien vor und planen ihren Urlaub. Ein Grund mehr für uns, dass wir unserer Digital Adoption Lösung ein paar neue Funktionen mit Fokus auf Machine Learning spendierten, um Euch den Sommer entspannt genießen zu lassen.
Das neue Update haben wir am 28. Juli in der AppNavi Plattform veröffentlich und stellen wir Euch heute genauer vor.

Die neue AI-Suche präzisiert die Routenerstellung

Kern von Digital Adoption ist die Führung durch Applikationen mit Hilfe von Erklärungen der Einzelschritte. Dabei müssen vom Tool entsprechende Elemente, wie Buttons oder Eingabefelder erkannt werden. Neue Trends in der Softwareentwicklung erschweren ein Auffinden solcher Objekte. Daher haben wir den Suchalgorithmus von AppNavi von Grund auf neu entwickelt und dabei maschinelles Lernen (Machine Learning) integriert.

Dank Machine Learning ist es möglich direkt bei der Routenerstellung den Algorithmus per Mausklick zu trainieren, sollte dieser Elemente oder Objekte nicht auf Anhieb finden bzw. erkennen. D.h. auch hier bleiben wir unserer Linie treu, AppNavi einfach bedienbar zu gestalten, da weder Programmier-, HTML-, noch Klassen- oder Selektoren-Kenntnisse von Nöten sind.

Weiterer positiver Nebeneffekt des neuen Algorithmus ist, dass dieser weniger Daten verarbeiten muss und somit wesentlich schneller geworden ist. Und langsam, war er in der Vergangenheit schon nicht.

Mit der neuen AI-Suche beweisen wir mit AppNavi Weitsicht und den Mehrwert unserer engen Zusammenarbeit mit Software-Herstellern. Unsere Digital Adoption Lösung bleibt somit auch in Zukunft immun gegen schnelllebiger Software-Veränderungen und konträrer Programmiertrends und ist in dieser Form am Markt technologisch einzigartig.

In naher Zukunft werden wir noch im Detail auf die neue AI-Suche und Machine Learning eingehen.

KI-basierte Datenfilterung

In Europa ist spätestens durch die Rechtskräftigkeit der DSGVO, aber auch durch das verstärke Arbeiten von Zuhause aus, IT-Security und Datenschutz ein primäres Thema für viele Unternehmen. Bei AppNavi schreiben wir dies ebenfalls sehr groß und haben daher einen neuen KI-basierten Ansatz in die Plattform integriert, der dafür sorgt, dass alle persönliche oder geschäftskritischen Daten noch vor der Erfassung ins System herausgefiltert werden. Somit werden z.B. in Auswertungen im User Behavior Mining, zwar die Interaktionen in Applikationen im User Flow erfasst, Währungsbeträge, Telefonnummern, Bankverbindungen und sogar Mitarbeiternamen aber unkenntlich gemacht.

Weitere neue Features

| Neues Rollensystem
Das AppNavi Rollensystem wurde grundlegend überarbeitet und flexibler gestaltet. Es ist nun möglich, einen Benutzer als Tenant Owner anzulegen. Dieser Benutzer hat die höchste Rolle und kann alle Ressourcen innerhalb des Tenants verwalten. Benutzer können darüber hinaus nun eine individuelle Rolle pro Workspace haben. So kann beispielsweise ein Benutzer in Arbeitsbereich A die Rolle des Übersetzers und in Arbeitsbereich B die Rolle des Mitwirkenden übernehmen.

| Kopieren von Routenschritten
Routenschritte können nun im Routenplaner kopiert werden. Dies vereinfacht die Erstellung von Inhalten immens und gibt die Möglichkeit, komplette Konfigurationen zu kopieren, um mit ihnen zu experimentieren, ohne die ursprüngliche Konfiguration zu verlieren.

| Target Audience für Länder
Bei den Zielgruppen wurde eine Funktion zur Adressierung von Ländern hinzugefügt. Das bedeutet, dass Inhalte nun länderspezifisch ausgespielt werden können. Das Zielland wird aus der jeweiligen Systemkonfiguration ermittelt.

Verbesserungen

> Verbesserungen im Design der Medienbibliothek
> Anordnen von Elementen beim Veröffentlichen via Drag & Drop
> Anpassungen des Designs des Code-Editors zur besseren Lesbarkeit
> AppNavi Trainings ersetzen Learning Collections und bieten weitere Funktionen
> AppNavi Workspaces ersetzen Subscriptions für mehr Übersichtlichkeit
> Das Avatar Console Logging wurde verbessert und zeigt nun mehr hilfreiche Informationen
> Die Kompatibilität des Avatars mit verschiedenen Systemen wurde durch eine Überarbeitung verbessert

Möchtest Du Dir selbst ein Bild von den Neuerungen der Digital Adoption Plattform AppNavi machen? Dann teste es 30 Tage völlig kostenlos oder melde Dich bei uns, wir freuen uns Dir unsere neuen Features Live zu zeigen.

Kontakt

AppNavi GmbH
+49 89 262 025 490
pr@appnavi.eu
https://appnavi.eu

Du möchtest mehr über Digital Adoption erfahren? Dann lade Dir das kostenlose “Digital Adoption Whitepaper” herunter.

Back to top
>